Wir sind für Sie da.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben.

Hilfe und Kontakt

Sie rufen nicht aus Spanien an?

Alle Telefone anzeigen

Hotels

Wie ist Ihr ideales Hotel?

einzigartige Reiseziele

  • Brasilien

    • Bahía
  • Dominikanische Republik

    • Cap Cana
    • Punta Cana
    • Santo Domingo
  • Italia

    • Sicilia - Campofelice di Roccella
  • Jamaika

    • Jamaica - Montego Bay
  • Mexiko

    • Costa Mujeres – Cancún
    • Riviera Maya
    • Riviera Nayarit
  • Spanien

    • Ibiza
    • Madrid
    • Malaga
    • Menorca
    • Tenerife
    • Valencia
  • United States

    • New York

Hotels

Wie ist Ihr ideales Hotel?

einzigartige Reiseziele

  • Brasilien

    • Bahía
  • Dominikanische Republik

    • Cap Cana
    • Punta Cana
    • Santo Domingo
  • Italia

    • Sicilia - Campofelice di Roccella
  • Jamaika

    • Jamaica - Montego Bay
  • Mexiko

    • Costa Mujeres – Cancún
    • Riviera Maya
    • Riviera Nayarit
  • Spanien

    • Ibiza
    • Madrid
    • Malaga
    • Menorca
    • Tenerife
    • Valencia
  • United States

    • New York

Die Palladium Hotel Group wurde vor mehr als 50 Jahren mit dem Ziel gegründet, den Reisenden ein Stück Paradies zu bieten. Wir haben das große Glück, an traumhaften Orten tätig sein zu dürfen und großartige Fachleute zu haben, daher sind wir uns der Verantwortung, die mit unserer Tätigkeit einhergeht, bewusst.

Unser Engagement umfasst den verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen, das Bewusstsein für die Auswirkungen unserer Tätigkeit und den Schutz der Umwelt, doch in unserer CSR hat das „S“ für sozial eine ganz besondere Bedeutung. Es umfasst unser echtes Interesse an den lokalen Gemeinschaften und unseren Teams, mit denen wir wirklich etwas Positives bewegen können. Denn wir sind davon überzeugt, dass die Zukunft darin liegt, das wichtigste Hotel zu bewahren: unseren PLANETEN und seine Gäste: die MENSCHEN.

Foto

Jesús Sobrino, CEO der Palladium Hotel Group

PALLADIUM CARES

Gemeinschaft. Nachhaltigkeit. Verantwortung.

Es ist unsere Pflicht, soziale Verantwortung zu übernehmen und einen nachhaltigen Tourismus zu fördern. Aus diesem Grund haben wir Palladium Cares ins Leben gerufen, das Ergebnis zahlreicher Aktionen für soziale Verantwortung, mit dem Ziel, Unterstützung und Initiativen für die nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft und künftiger Generationen zu bieten.

4 CAUSES TO TAKE ACTION

Das soziale Projekt, mit dem wir uns in der örtlichen Gemeinschaft engagieren

Es ist Zeit zu handeln. Es ist an der Zeit, das Engagement der Palladium Hotel Group-Familie für unseren Planeten, die Menschen und Gemeinschaften in unserem Umfeld zu zeigen.

Wir wollen handeln, hier und jetzt. 

Unserer Meinung nach können wir am besten helfen, indem wir Hand in Hand mit fachkundigen NGOs tätig werden, die uns die MÖGLICHKEIT geben, mit ihnen zusammenzuarbeiten. Denn durch sie können wir in allen Städten, in denen die Palladium Hotel Group vertreten ist, Zeit und Ressourcen für die von uns ausgewählten Projekte bereitstellen.

Corporate Volunteering in den zentralen Geschäftsstellen

Ein Programm, das parallel und im Einklang mit der Kampagne „4 Causes to Take Action“ durchgeführt wird und bei dem sich die Mitarbeiter der zentralen Geschäftsstellen in Madrid und Ibiza für die Umwelt und unsere engste Gemeinschaft einsetzen.

Es ist auch eine Gelegenheit, Menschen aus benachteiligten Gruppen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, ihnen mehr Spaß zu bereiten, ihr Wohlbefinden zu verbessern und ihre Eingliederung in unsere Gesellschaft zu fördern.

Und natürlich ist es eine einmalige Gelegenheit, ein Team zu bilden und etwas völlig anderes als sonst zu tun und in einer anderen Umgebung mit anderen Aufgaben zu interagieren. Niemand ist Chef oder Untergeordneter, wir sind alle Kollegen, die für eine gemeinsame soziale und ökologische Sache arbeiten.

alt

Stiftung Abel Matutes

Die Stiftung Abel Matutes wurde 1978 von Abel Matutes Juan ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist die Förderung von Kultur, Sport und wissenschaftlicher oder soziologischer Forschung sowie die Förderung und der Schutz des ökologischen, künstlerischen, kulturellen und historischen Erbes von Ibiza und Formentera. 

Mehr info

Instituto Imbassaí

Im Jahr 2005 gründete die Palladium Hotel Group das Instituto Imbassaí, eine soziale Einrichtung des Grand Palladium Imbassaí Resort & Spa in der Umgebung. Dieses Institut hat die Aufgabe, sozial-ökologische Projekte zu fördern, zu integrieren und umzusetzen, die Umweltpolitik zu verbreiten und Möglichkeiten für eine bessere Lebensqualität der lokalen Bevölkerung zu schaffen.

In einer Region, in der der Tourismus eine der wichtigsten sozioökonomischen Aktivitäten darstellt, ist das Instituto Imbassaí zu einem Bezugspunkt für mehrere Unternehmen und Organisationen geworden. In unseren Schulungsräumen hatten bereits Hunderte von sozial benachteiligten Menschen die Möglichkeit, eine Ausbildung zu absolvieren, und später einen Arbeitsplatz zu finden.

Zu den wichtigsten Aktionen des Instituto Imbassaí gehören die soziale Förderung und der Sozialschutz, die Aus- und Weiterbildung in verschiedenen Berufen, die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Arbeit in Umweltbildungseinrichtungen.  

alt

Verpflichtungen und Zertifizierungen

Brand Hotel Palladium
Brand Hotel Palladium
Brand Hotel Palladium
Brand Hotel Palladium
Brand Hotel Palladium
Brand Hotel Palladium
Brand Hotel Palladium
Brand Hotel Palladium
Brand Hotel Palladium

0

VERPFLICHTUNGEN UND ZERTIFIZIERUNGEN

GLOBALER ETHIKKODEX FÜR DEN TOURISMUS

Die Palladium Hotel Group hat an der Unterzeichnung des Globalen Ethikkodex für den Tourismus der Welttourismusorganisation teilgenommen, mit dem sie sich verpflichtet, die für eine verantwortungsvolle und nachhaltige Entwicklung des Tourismus festgelegten Werte und Grundsätze zu wahren, zu fördern und umzusetzen.

alt

0

VERPFLICHTUNGEN UND ZERTIFIZIERUNGEN

HS CONSULTING HEALTH SAFETY CERTIFICATE

Wir sind von HS Consulting zertifiziert, dem internationalen Beratungsunternehmen für Gesundheit und Sicherheit, das Hotels auszeichnet, die die höchsten Standards im Bereich Gesundheit und Sicherheit einführen und einhalten.

alt

VERPFLICHTUNGEN UND ZERTIFIZIERUNGEN

UNESCO SUSTAINABLE TRAVEL PLEDGE

DiePalladium Hotel Group ist Teil des von der UNESCO geförderten Engagements für nachhaltigen Tourismus. Ziel ist die weltweite Förderung des nachhaltigen Tourismus, der Resilienz der Gemeinschaft und der Erhaltung des Kulturerbes durch Maßnahmen zur Verringerung der Auswirkungen der Branche und zur Sensibilisierung der Gäste.

alt

0

VERPFLICHTUNGEN UND ZERTIFIZIERUNGEN

WYNDHAM GREEN CERTIFICATION

Die Hotels der Palladium Hotel Group sind nach dem Wyndham Green-Programm zertifiziert, das darauf abzielt, den ökologischen Fußabdruck der Branche zu verringern und mittels umweltfreundlicher Initiativen effizient zu arbeiten. Das Programm umfasst verschiedene Aspekte der Nachhaltigkeit wie Wasser- und Energieeinsparung, Abfallmanagement und betriebliche Effizienz.

alt

0

VERPFLICHTUNGEN UND ZERTIFIZIERUNGEN

NACHHALTIGE BESCHAFFUNGSWIRTSCHAFT

Mit dem Ziel, die nachhaltige Beschaffungswirtschaft zu fördern, zählt Palladium Hotel Group mit der Anerkennung der International Federation of Purchasing and Supply Management (IFPSM), welche die Umsetzung der Nachhaltigkeitsprinzipien im Managementsystem bewertet und nach der Norm ISO 20400 zertifiziert. Palladium Hotel Group hat weltweit als eines der ersten Unternehmen in dieser Branche dieses Zertifikat erhalten.

alt

0

VERPFLICHTUNGEN UND ZERTIFIZIERUNGEN

Finalist für CN NACHHALTIGKEIT, INKLUSION UND ZUKUNFT 2024

alt

PALLADIUM COMMITMENTS:

Bei der Palladium Hotel Group haben wir uns verpflichtet, mit unseren Lieferanten in jedem Land zusammenzuarbeiten, um bis Ende 2025 für alle Eigentümer, Manager und Franchise-Hotels eine 100%ige Beschaffung unserer Eier (Schalen-, Flüssig- und Eiprodukte) aus käfigfreien Quellen in unseren globalen Betrieben zu erreichen.

Die Palladium Hotel Group hat sich verpflichtet, ihre Richtlinien in allen wichtigen Sprachen zur Verfügung zu stellen und wird jährliche Fortschrittsberichte zur Umsetzung dieser Verpflichtung veröffentlichen. Im Einklang mit dieser Verpflichtung haben wir im Februar 2024 einen Meilenstein erreicht, bei dem 86 % unseres Eiangebots in Europa aus käfigfreien Umgebungen und 0 % in Lateinamerika stammen, wo wir proaktiv alle praktikablen Alternativen in den verschiedenen Märkten prüfen. Wir arbeiten daran, sicherzustellen, dass wir unser Ziel erreichen, bis 2025 weltweit 100 % mit Eiern aus Käfighaltung zu versorgen.