Ziel wählen
Wir haben festgestellt, dass Ihr Browser [ie-Version] ist und nicht mit unserer Website kompatibel ist. Bitte verwenden Sie eine aktualisierte Version Ihres Browsers, um das Web richtig anzuzeigen.

Palladium Hotel Group

Die Hotelkette Palladium Hotel Group entstand Ende der 60er Jahre in Ibiza durch den Unternehmer Abel Matutes Juan, der den Traum hatte, Reisenden das Paradies näher zu bringen und einen außergewöhnlichen Urlaub zu bieten. So nahm er sich vor, exklusive Unterkünfte auf der Basis von Luxus, Qualität und hochwertigem Service zu schaffen. Er begann auf den Balearen und auf den Kanarischen Inseln und setzte anfangs der 90er Jahre sein Abenteuer mit mehreren Resorts in der Karibik fort. Schon bald eröffnete der erfolgreiche Unternehmer Hotels an den beliebtesten Reisezielen der Welt: Spanien, Italien, Dominikanische Republik, Mexiko, Jamaika und Brasilien. Im Jahr 2000 schloss sich diese Gruppe von Hotels unter dem Namen Fiesta Hotel Group zusammen. 2012 beschloss die Gruppe, das Image ihres Unternehmens zu erneuern und wurde zu Palladium Hotel Group, indem es den Namen seiner 5-Sterne-Resorts in der Karibik annahm. Das Ziel war, eine Unternehmensphilosophie zu vermitteln, die auf Exzellenz und hohen Qualitätsstandards basierte. Dazu kam der Wunsch, sich weiter zu entwickeln und sich vermehrt international auszurichten. Palladium Hotel Group wurde geschaffen, um dieser neuen Etappe, in der die Gäste und das Humankapital Priorität haben, eine klare Richtung zu geben.

Palladium Magazine

zurück
weiter