Wir sind für Sie da.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben.

Hilfe und Kontakt

Sie rufen nicht aus Spanien an?

Alle Telefone anzeigen

Hotels

Wie ist Ihr ideales Hotel?

einzigartige Reiseziele

Hotels

Wie ist Ihr ideales Hotel?

einzigartige Reiseziele

HOTEL ODER ZIELORT

Ziel wählen

CHECK-IN / CHECK-OUT

Daten auswählen

Gäste

2 Erwachsene

Aktionscode

Suchen

DESTINOS
  • Bahía, Brasilien
  • Cap Cana, Dominikanische Republik
  • Punta Cana, Dominikanische Republik
  • Santo Domingo, Dominikanische Republik
  • Sizilien, Italien
  • Montego Bay, Jamaica
  • Cancún: Costa Mujeres, Mexiko
  • Riviera Maya, Mexiko
  • Riviera Nayarit, Mexiko
  • Ibiza, Spanien
    • Alle-Ibiza, Spanien
    • Playa d'en Bossa, Ibiza - Spanien
    • San Antonio, Ibiza - Spanien
    • Santa Eulalia, Ibiza - Spanien
  • Madrid, Spanien
  • Malaga, Spanien
  • Menorca, Spanien
  • Teneriffa, Spanien
  • Valencia, Spanien
  • New York, Vereinigten Staaten
HOTELS
  • Grand Palladium Imbassaí Resort & Spa
    Bahía, Brasilien
  • The Signature Level At Grand Palladium Imbassaí Resort & Spa
    Bahía, Brasilien
  • TRS Cap Cana Waterfront & Marina Hotel
    Cap Cana, Dominikanische Republik
  • Grand Palladium Bávaro Suites Resort & Spa
    Punta Cana, Dominikanische Republik
  • Grand Palladium Palace Resort & Spa
    Punta Cana, Dominikanische Republik
  • Grand Palladium Punta Cana Resort & Spa
    Punta Cana, Dominikanische Republik
  • TRS Turquesa Hotel
    Punta Cana, Dominikanische Republik
  • Dominican Fiesta Hotel
    Santo Domingo, Dominikanische Republik
  • Grand Palladium Sicilia Resort & Spa
    Sizilien, Italien
  • The Signature Level im Grand Palladium Sicilia Resort & Spa
    Sizilien, Italien
  • Grand Palladium Jamaica Resort & Spa
    Montego Bay, Jamaica
  • Grand Palladium Lady Hamilton Resort & Spa
    Montego Bay, Jamaica
  • Family Selection at Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa
    Cancún: Costa Mujeres, Mexiko
  • Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa
    Cancún: Costa Mujeres, Mexiko
  • TRS Coral Hotel
    Cancún: Costa Mujeres, Mexiko
  • Family Selection at Grand Palladium Kantenah Resort & Spa
    Riviera Maya, Mexiko
  • Grand Palladium Colonial Resort & Spa
    Riviera Maya, Mexiko
  • Grand Palladium Kantenah Resort & Spa
    Riviera Maya, Mexiko
  • Grand Palladium White Sand Resort & Spa
    Riviera Maya, Mexiko
  • TRS Yucatan Hotel
    Riviera Maya, Mexiko
  • Family Selection at Grand Palladium Vallarta Resort & Spa
    Riviera Nayarit, Mexiko
  • Grand Palladium Vallarta Resort & Spa
    Riviera Nayarit, Mexiko
  • Grand Palladium Palace Ibiza Resort & Spa
    Ibiza, Spanien
  • Grand Palladium White Island Resort & Spa
    Ibiza, Spanien
  • Hard Rock Hotel Ibiza
    Ibiza, Spanien
  • Ushuaïa Ibiza Beach Hotel
    Ibiza, Spanien
  • Palladium Hotel Palmyra
    Ibiza, Spanien
  • TRS Ibiza Hotel
    Ibiza, Spanien
  • The Signature Level im TRS Ibiza Hotel
    Ibiza, Spanien
  • BLESS Hotel Ibiza
    Ibiza, Spanien
  • Palladium Hotel Cala Llonga
    Ibiza, Spanien
  • BLESS Hotel Madrid
    Madrid, Spanien
  • Only YOU Boutique Hotel Madrid
    Madrid, Spanien
  • Only YOU Hotel Atocha
    Madrid, Spanien
  • Hard Rock Hotel Marbella
    Malaga, Spanien
  • Only YOU Hotel Málaga
    Malaga, Spanien
  • Palladium Hotel Menorca
    Menorca, Spanien
  • Hard Rock Hotel Tenerife
    Teneriffa, Spanien
  • Only YOU Hotel Valencia
    Valencia, Spanien
  • 45 Times Square Hotel
    New York, Vereinigten Staaten
LETZTE SUCHVORGÄNGE
Zielorte

    Brasilien

  • Bahía
  • Dominikanische Republik

  • Cap Cana
  • Punta Cana
  • Santo Domingo
  • Italien

  • Sizilien
  • Jamaica

  • Montego Bay
  • Mexiko

  • Cancún: Costa Mujeres
  • Riviera Maya
  • Riviera Nayarit
  • Spanien

  • Ibiza
    • Alle-Ibiza
    • Playa d'en Bossa
    • San Antonio
    • Santa Eulalia
  • Madrid
  • Malaga
  • Menorca
  • Teneriffa
  • Valencia
  • Vereinigten Staaten

  • New York
HOTELS
  • Palladium Hotel Palmyra
  • 45 Times Square Hotel
  • BLESS Hotel Ibiza
  • BLESS Hotel Madrid
  • Dominican Fiesta Hotel
  • Family Selection at Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa
  • Family Selection at Grand Palladium Kantenah Resort & Spa
  • Family Selection at Grand Palladium Vallarta Resort & Spa
  • Grand Palladium Bávaro Suites Resort & Spa
  • Grand Palladium Colonial Resort & Spa
  • Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa
  • Grand Palladium Imbassaí Resort & Spa
  • Grand Palladium Jamaica Resort & Spa
  • Grand Palladium Kantenah Resort & Spa
  • Grand Palladium Lady Hamilton Resort & Spa
  • Grand Palladium Palace Ibiza Resort & Spa
  • Grand Palladium Palace Resort & Spa
  • Grand Palladium Punta Cana Resort & Spa
  • Grand Palladium Sicilia Resort & Spa
  • Grand Palladium Vallarta Resort & Spa
  • Grand Palladium White Island Resort & Spa
  • Grand Palladium White Sand Resort & Spa
  • Hard Rock Hotel Ibiza
  • Hard Rock Hotel Marbella
  • Hard Rock Hotel Tenerife
  • Only YOU Boutique Hotel Madrid
  • Only YOU Hotel Atocha
  • Only YOU Hotel Málaga
  • Only YOU Hotel Valencia
  • Palladium Hotel Cala Llonga
  • Palladium Hotel Menorca
  • TRS Cap Cana Waterfront & Marina Hotel
  • TRS Coral Hotel
  • TRS Ibiza Hotel
  • TRS Turquesa Hotel
  • TRS Yucatan Hotel
  • The Signature Level At Grand Palladium Imbassaí Resort & Spa
  • The Signature Level im Grand Palladium Sicilia Resort & Spa
  • The Signature Level im TRS Ibiza Hotel
  • Ushuaïa Ibiza Beach Hotel
BELEGUNG
Ziel wählen
Buchen

×
alt

SALVADOR DA BAHIA REISEFÜHRER – PLANEN SIE IHREN URLAUB IN SALVADOR DA BAHIA

Freizeit und Kultur

  • WO SIND DIE SCHÖNSTEN STRÄNDE IN SALVADOR DE BAHIA?

    Kokospalmen, idyllische Fischerdörfer und urbane Strände, die vom türkisfarbenen Wasser umspült werden – Salvador de Bahias 900 Kilometer lange Küstenlinie bietet für Urlaubsreisende vielfältige Rückzugsorte am Meer. Porto da Barra, Farol da Barra und Praia do Forto im Süden und Praia da Pituba, Praia Piata und Praia de Itapuã im Osten der afro-brasilianischen Stadt gehören zu den schönsten Stränden im tropischen Salvador de Bahia.

    • PRAIA DO PORTO DA BARRA

      Dieser halbmondförmige Strand mit einer kolonialen Festung an einem und einer Kirche am anderen Ende zeichnet sich durch einen milden, aquamarinen Wellengang und eine erfrischende Meeresbrise aus – wunderbar zum Baden gehen und für Wassersport-Fans. Strandgänger können unter einer Vielzahl von farbenfrohen Sonnenschirmen relaxen oder am goldenen Sandstrand Fußball oder Volleyball spielen.

    • PRAIA DO FAROL DA BARRA

      Der Praia do Farol da Barra gilt als Tor der Allerheiligenbucht und gewährt einen wunderbaren Blick auf die Insel Itaparica. Benannt nach einem historischen Leuchtturm ist dieser Küstenabschnitt beliebt bei entspannten Urlaubern, Surfern und Tauchern. Hier befinden sich im kristallklaren Wasser dutzende Schiffswracks, die darauf warten, erkundet zu werden. Die perfekte Lage lädt Strandbesucher dazu ein, die faszinierenden Sonnenauf- und untergänge am Horizont zu beobachten.

    • PRAIA DA PITUBA

      Dieser lange Strand ist nicht nur übersät mit sogenannten Jangadas, traditionellen brasilianischen Fischerbooten, sondern auch ein Top-Surfspot in ganz Salvador de Bahia. Knapp zehn Kilometer nördlich vom Stadtzentrum gelegen ist dieser Strand ein Muss für erfahrene Surfer, die mit dem moderaten atlantischen Wellengang umgehen können.

    • PRAIA DE ITAPUÃ

      Der Name Itapuã aus der Sprache der Tupi-Indianer bedeutet so viel wie „Stein, der schnarcht“ und ist eine Anspielung auf die Wellen, die bei Ebbe gegen die Felsen krachen. Der Praia de Itapuã zeichnet sich durch eine ruhige See aus, da aufgrund der umliegenden Riffe der Wellengang friedlich und die Wellen klein bleiben. Der von Kokospalmen gesäumte Strand gehört bei Einheimischen und Touristen zu den beliebtesten Spots, um zu entspannen und baden zu gehen.

    • PRAIA DO FORTE

      Es verwundert nicht, dass unter Einheimischen der Praia do Forto als das „brasilianische Polynesien“ gehandelt wird: knapp zehn Kilometer weicher, weißer Sandstrand und farbenfrohe Boote, die überall auf dem kristallklaren Wasser auftauchen. Bei Ebbe verwandeln sich die küstennahen Riffs in natürliche Swimmingpools, in denen Sie schwimmen und schnorcheln gehen können. Hier wird auch eines der umfangreichsten Programme zum Schutz der gefährdeten Meeresschildkröte – Project Tamar – durchgeführt. Der Praia do Forto gehört damit zu den wunderbarsten und schönsten Strände in Salvador de Bahia.

    • PRAIA PIATA

      20 Kilometer östlich von Salvador de Bahia liegt der Praia Piata, ein breiter Strand mit festem Sand und hohen, seicht wogenden Kokospalmen. Das ruhige, grünblaue Wasser und das leichte Gefälle des Strandes machen ihn zu einem familienfreundlichen Badedomizil. Viele Besucher machen eine Fahrradtour oder einen Spaziergang entlang der Promenade oder spielen bei Ebbe Volleyball oder Fußball im goldenen Sand.

    • Wenn die rote Fahne weht, gilt Badeverbot. An den Stränden von Salvador de Bahia gibt es in einigen Gegenden starke, gefährliche Strömungen.
    • Trinken Sie nur aufbereitetes Wasser, um die Ansteckung durch im Wasser übertragene Krankheiten zu vermeiden.
    • Wenn Sie einkaufen gehen in Salvador de Bahia, nehmen Sie ein paar Reals mit (Zehnerscheine und Zwanzigernoten). So stellen Sie sicher, dass Ihnen kleine Verkäufer und Stände auch Wechselgeld rausgeben können.
    • Um Diebstahl zu vermeiden, nehmen Sie nur das Notwendigste in einer kleinen Tasche mit
    • Waschen Sie Ihre Hände oder benutzen Sie ein Handdesinfektionsmittel vor dem Essen, um Keime abzutöten.
    • Feilschen ist eine gängige Praxis auf vielen einheimischen Märkten, aber Sie als Käufer müssen mit den Verhandlungen beginnen.
    • Anders als viele denken, ist das Baden oben ohne für Frauen nur an ausgewiesenen Stränden erlaubt.
    • Trinken Sie Alkohol in Maßen und sorgen Sie für ausreichend Flüssigkeitszufuhr vor allem dann, wenn Sie sich in der Sonne aufhalten.
    • Holen Sie immer unterschiedliche Angebote für eine Ware ein, um den durchschnittlichen Preis dafür herauszufinden.
    • An Brasiliens Stränden sind Badetücher ein Tabu. Stattdessen gehen die Menschen mit Sarongs, sogenannten Cangas (meist große, quadratische Tücher), an den Strand.
    • Vermeiden Sie Meeresfrüchte, Obst und Gemüse, dass zu lange im Freien lag.
    • Behalten Sie auf Straßenmärkten Ihre Sachen stets im Blick und wedeln Sie nicht allzu offensichtlich mit den Geldscheinen, um nicht die Aufmerksamkeit von Taschendieben auf sich zu ziehen.
    • Nehmen Sie kein Essen mit zum Strand
    • Waschen und schälen Sie frisches Obst und Gemüse vor dem Verzehr.
    • Wenn Sie auf gut besuchte Stadtmärkte gehen, vermeiden Sie es mit teuer wirkendem Schmuck herumzulaufen.
    • Essen Sie keine unpasteurisierten Milchprodukte, da sie Bakterien enthalten können.
    • Nutzen Sie die Geldautomaten in den Banken, da diese weniger anfällig für Betrug sind als die freistehende Automaten.
  • WAS SIND DIE SCHÖNSTEN AUSFLÜGE IN SALVADOR DE BAHIA?

    In Salvador de Bahia, 1594 von den Portugiesen gegründet, befand sich einst einer der Haupthäfen für Sklavenhandel in Südamerika. Die Kolonialgeschichte der Stadt spiegelt sich in der aufwendigen Architektur aus dem 17. und 18. Jahrhundert und der zeitgenössischen afro-brasilianischen Kultur wider, während die umgebende Landschaft mit ihrer enormen Schönheit, den Palmen gesäumten Stränden und den beeindruckenden Regenwäldern die Stadt erstrahlen lässt. Machen Sie eine Tour durch Salvador de Bahia, um die Geschichte und Kultur kennenzulernen, cruisen Sie ins malerische Morro de São Paulo, erfahren Sie mehr über die gefährdete Meeresschildkröte am Praia do Forte, ziehen Sie durch die Bars in Baía de Todos os Santos, besuchen Sie die alte Kolonialstadt Cachoeira oder reiten sie durch die Sanddünen in Mangue Seco und genießen Sie einige der besten Tagesausflüge in Salvador de Bahia.

    • HISTORISCHER UND KULTURELLER RUNDGANG DURCH SALVADOR DE BAHIA

      Begeben Sie sich auf Zeitreise und erkunden sie das Viertel Pelourinho, das zum UNESCO Weltkulturerbe gehört und sich durch seine farbenfrohe portugiesische Kolonialarchitektur und die Pflastersteinstraßen auszeichnet. Seit dem 16. Jahrhundert wurden hier mehr als tausend Denkmäler, Häuser und Kirchen errichtet – Salvador de Bahias barockes, architektonisches Vermächtnis ist damit zweifelsohne das umfangreichste in Lateinamerika. Gehen Sie zum Museum Afro-Brasileiro, um mehr über die multikulturelle Geschichte Salvador de Bahias zu erfahren. Nehmen Sie an einer geführten durch die verzierte Kirche und das Nonnenkloster São Francisco, um die ganze historische Vielfalt Salvador da Bahias kennenzulernen.

    • MORRO DE SÃO PAULO

      Zu den schönsten Tagestrips von Salvador de Bahia aus gehört ein Ausflug nach Morro de São Paulo, das 60 Kilometer südlich von Salvador de Bahia liegt und nur mit dem Boot oder Flugzeug erreichbar ist. Das autofreie Dorf ist eines von fünf Dörfern auf der Insel Tinharé. Entspannen Sie unter Palmen am Primeira Praia, verfolgen Sie den archäologischen Wanderweg vorbei an den Ruinen der Festung von Tapirandu aus dem 17. Jahrhundert und beobachten Sie Delfine an der Küste oder buchen Sie eine 4X4-Erkundungstour zum Regenwald im Inneren der Insel.

    • TAGESAUSFLUG ZUM PRAIA DO FORTE

      Das bildschöne Küstenörtchen Praia do Forte mit seinem goldenen Strand und dem kristallklaren Wasser ist ideal für einen entspannten Tag am Meer und berühmt für seine üppigen Wälder, die natürlichen Becken und die zahlreichen Bemühungen zur Erhaltung der natürlichen Umgebung. Falls Sie ein Faible für Umweltschutz haben, sollten Sie auch beim Tamar-Projekt vorbeischauen. Das Projekt wurde in den 1980ern ins Leben gerufen und hat sich ganz Schutz der gefährdeten Meeresschildkröten gewidmet. Es gehört zu den erfolgreichsten Initiativen weltweit.

    • BAÍA DE TODOS OS SANTOS

    • CACHOEIRA

      Wie auch Salvador ist Cachoeira ein Schmelztiegel der afro-brasilianischen Kultur. Die Kolonialstadt, deren historische Zentrum den Status eines Nationaldenkmal hat, stammt aus dem 16. Jahrhundert und war einst das erste europäische Agrargebiet in der Region. Spazieren Sie die alten Gassen entlang und schauen Sie sich die prächtige barocke Architektur, die Kirchen Igrejy Matriz und Ordem Terceira sowie die Candomblé-Tempel an. Candomblé ist eine polytheistische Religion westafrikanischen Ursprungs, die in Salvador de Bahia entstanden ist und bis heute praktiziert wird.

    • MANGUE SECO

      Dieses abgeschiedene Dorf, das nur mit einem Kanu erreichbar ist, liegt an der Spitze der Halbinsel, genauer an der Mündung des Rio Real und im Grenzgebiet zum Bundesstaat Bahia. Der Ort ist bekannt für abenteuerreiche Quadtouren durch die Sanddünen. Im Anschluss an eine solche Tour können Besucher an den abgelegenen Stränden entspannen oder auf den Leuchtturm des kleinen Ortes emporsteigen, um einen Panoramablick auf den Atlantik zu erhaschen.

    • Wenn die rote Fahne weht, gilt Badeverbot. An den Stränden von Salvador de Bahia gibt es in einigen Gegenden starke, gefährliche Strömungen.
    • Trinken Sie nur aufbereitetes Wasser, um die Ansteckung durch im Wasser übertragene Krankheiten zu vermeiden.
    • Wenn Sie einkaufen gehen in Salvador de Bahia, nehmen Sie ein paar Reals mit (Zehnerscheine und Zwanzigernoten). So stellen Sie sicher, dass Ihnen kleine Verkäufer und Stände auch Wechselgeld rausgeben können.
    • Um Diebstahl zu vermeiden, nehmen Sie nur das Notwendigste in einer kleinen Tasche mit
    • Waschen Sie Ihre Hände oder benutzen Sie ein Handdesinfektionsmittel vor dem Essen, um Keime abzutöten.
    • Feilschen ist eine gängige Praxis auf vielen einheimischen Märkten, aber Sie als Käufer müssen mit den Verhandlungen beginnen.
    • Anders als viele denken, ist das Baden oben ohne für Frauen nur an ausgewiesenen Stränden erlaubt.
    • Trinken Sie Alkohol in Maßen und sorgen Sie für ausreichend Flüssigkeitszufuhr vor allem dann, wenn Sie sich in der Sonne aufhalten.
    • Holen Sie immer unterschiedliche Angebote für eine Ware ein, um den durchschnittlichen Preis dafür herauszufinden.
    • An Brasiliens Stränden sind Badetücher ein Tabu. Stattdessen gehen die Menschen mit Sarongs, sogenannten Cangas (meist große, quadratische Tücher), an den Strand.
    • Vermeiden Sie Meeresfrüchte, Obst und Gemüse, dass zu lange im Freien lag.
    • Behalten Sie auf Straßenmärkten Ihre Sachen stets im Blick und wedeln Sie nicht allzu offensichtlich mit den Geldscheinen, um nicht die Aufmerksamkeit von Taschendieben auf sich zu ziehen.
    • Nehmen Sie kein Essen mit zum Strand
    • Waschen und schälen Sie frisches Obst und Gemüse vor dem Verzehr.
    • Wenn Sie auf gut besuchte Stadtmärkte gehen, vermeiden Sie es mit teuer wirkendem Schmuck herumzulaufen.
    • Essen Sie keine unpasteurisierten Milchprodukte, da sie Bakterien enthalten können.
    • Nutzen Sie die Geldautomaten in den Banken, da diese weniger anfällig für Betrug sind als die freistehende Automaten.
  • AUSGEHTIPPS FÜR SALVADOR DE BAHIA

    Als die älteste Metropole des Landes und eine der afrikanischsten Städte in ganz Lateinamerika verströmt Salvador de Bahia eine mitreißende Energie. Das liegt nicht zuletzt an den von Leidenschaft getragenen Festivals, der rhythmischen Musik und dem vielseitigen Mix aus entspannten Bars und pulsierenden Clubs in der Stadt.Das Nachtleben in dieser dynamischen afro-brasilianischen Stadt ist einzigartig: improvisierte Feste, Blocos, die afrikanische Rhythmen trommelnd durch die Straßen ziehen, Capoeira-Gruppen, die an Straßenecken ihre Kampfkunst üben und Outdoor-Partys, die bis in die Morgenstunden andauern. Sie sind auf der Suche nach Ausgehtipps für Salvador de Bahia? Ziehen Sie durch die Bars im historischen Viertel Pelourinho, trinken Sie Sundowners in der Baía de Todos os Santos (Allerheiligenbucht), tanzen Sie Salsa im unkonventionellen Rio Vermelho, lauschen Sie den Bossa-Nova-Beats im Kunstmuseum, gehen Sie ins Theater oder lassen Sie sich vom bahianischen Karneval verzaubern.

    • BARHOPPING IN PELOURINHO

      Dienstag und Freitag sind die Wochentage, an denen in Salvador de Bahia gefeiert wird. Dann bestimmt Livemusik das historische Herz der Stadt. Menschen tanzen auf den Straßen oder genießen Caipirinhas oder Bier in den vielen charakteristischen Bars und Cafés. Besuchen Sie unbedingt ein Konzert der berühmten Straßenband von Salvador de Bahia, Bloco do Olodum, die auf ausgewählten Routen in der Stadt Samba-Reggae spielt.

    • TRINKEN SIE SUNDOWNERS IN DER BAÍA DE TODOS OS SANTOS

      Sonnenuntergänge in der Allerheiligenbucht genießen Sie am besten mit den sogenannten „Fazer um esquenta“, den frühen Drinks, wie die Einheimischen gern sagen. Nach einer langen Erkundungstour durch Salvador de Bahia können Sie sich hier entspannt zurücklehnen und die Lichter der vor Anker liegenden Schiffe, die auf dem weiten Ozean funkeln, genießen, bevor Sie sich in Richtung Rio Vermelho, das bekannte Bohemian-Viertel, aufmachen und zu afro-brasilianischen Beats tanzen.

    • VERBRINGEN SIE EINE NACHT IN RIO VERMELHO

      Rio Vermelho liegt im südlichsten Teil der Stadt und ist bekannt für seine florierende Kunstszene, aber auch dafür, dass hier rund um die Uhr etwas los ist. Als aufstrebendes Viertel für Salsa- und Sambatänze ist es bestens geeignet, um hier eine Tanzstunde zu nehmen, aber auchum den spirituellen Tänzen der Candomblé beizuwohnen. Diese animistische Religion wurde einst von westafrikanischen Sklaven nach Brasilien gebracht. Außerdem befindet sich hier der 24-Stunden-Markt Mercado do Peixie, der sich bestens für Partygänger eignet. Hier können Sie vor dem Ausgehen zu Abend essen oder sich nach einer langen Nacht in der Stadt am Morgen ein Frühstück gönnen.

    • HÖREN SIE LIVEMUSIK IM MUSEU DE ARTE MODERNA

      An Samstagabenden finden im Kunstmuseum Bahias unglaubliche Livemusik-Jamsessions statt. Das Museum befindet sich in Laufdistanz zu Pelourinho. Kommen Sie frühzeitig, um einen Platz zu ergattern und bei Sonnenuntergang unter freiem Himmel den Blues, Bossa Nova und Jazz-Rhythmen zu lauschen.

    • SCHAUEN SIE SICH EIN THEATERSTÜCK IM TEATRO VILA VELHA AN

      Das Teatro Vila Velha – gegründet 1964 und eines der wichtigsten Theater im Stadtzentrum – bietet eine inspirierende Vielfalt an Aufführungen von Tanz und Drama zu Livemusik und Kabarett an. Das gesamte Jahr über führen die vier hauseigenen Theatergruppen aufregende Arbeiten auf, die sich mit dem afro-brasilianischen Vermächtnis auseinandersetzen.

    • DER SPEKTAKULÄRE BAHIANISCHE KARNEVAL

      Der jährliche bahianische Karneval regiert Salvador de Bahia mit seinen festlichen Flottilas und den energiegeladenen Blocos. Dreierkombos singen und tanzen auf motorgetriebenen Flößen bis in die Morgenstunden, während die Massen auf den Straßen tanzen oder das Spektakel aus der Ferne beobachten. Wenn Sie während dieser Zeit nach Brasilien reisen, sollten Sie sich den Karneval keinesfalls entgehen lassen: Die traditionellen Ausdrucksformen, afro-brasilianische Beats und die glitzernden Kostümparaden sind ein einmaliges Erlebnis für die ganze Familie.

    • Wenn die rote Fahne weht, gilt Badeverbot. An den Stränden von Salvador de Bahia gibt es in einigen Gegenden starke, gefährliche Strömungen.
    • Trinken Sie nur aufbereitetes Wasser, um die Ansteckung durch im Wasser übertragene Krankheiten zu vermeiden.
    • Wenn Sie einkaufen gehen in Salvador de Bahia, nehmen Sie ein paar Reals mit (Zehnerscheine und Zwanzigernoten). So stellen Sie sicher, dass Ihnen kleine Verkäufer und Stände auch Wechselgeld rausgeben können.
    • Um Diebstahl zu vermeiden, nehmen Sie nur das Notwendigste in einer kleinen Tasche mit
    • Waschen Sie Ihre Hände oder benutzen Sie ein Handdesinfektionsmittel vor dem Essen, um Keime abzutöten.
    • Feilschen ist eine gängige Praxis auf vielen einheimischen Märkten, aber Sie als Käufer müssen mit den Verhandlungen beginnen.
    • Anders als viele denken, ist das Baden oben ohne für Frauen nur an ausgewiesenen Stränden erlaubt.
    • Trinken Sie Alkohol in Maßen und sorgen Sie für ausreichend Flüssigkeitszufuhr vor allem dann, wenn Sie sich in der Sonne aufhalten.
    • Holen Sie immer unterschiedliche Angebote für eine Ware ein, um den durchschnittlichen Preis dafür herauszufinden.
    • An Brasiliens Stränden sind Badetücher ein Tabu. Stattdessen gehen die Menschen mit Sarongs, sogenannten Cangas (meist große, quadratische Tücher), an den Strand.
    • Vermeiden Sie Meeresfrüchte, Obst und Gemüse, dass zu lange im Freien lag.
    • Behalten Sie auf Straßenmärkten Ihre Sachen stets im Blick und wedeln Sie nicht allzu offensichtlich mit den Geldscheinen, um nicht die Aufmerksamkeit von Taschendieben auf sich zu ziehen.
    • Nehmen Sie kein Essen mit zum Strand
    • Waschen und schälen Sie frisches Obst und Gemüse vor dem Verzehr.
    • Wenn Sie auf gut besuchte Stadtmärkte gehen, vermeiden Sie es mit teuer wirkendem Schmuck herumzulaufen.
    • Essen Sie keine unpasteurisierten Milchprodukte, da sie Bakterien enthalten können.
    • Nutzen Sie die Geldautomaten in den Banken, da diese weniger anfällig für Betrug sind als die freistehende Automaten.
  • ESSEN UND TRINKEN IN SALVADOR DE BAHIA

    Die Kochkunst in Salvador de Bahia zeichnet sich durch die Verschmelzung von westafrikanischen, portugiesischen und indianischen Aromen aus. Die portugiesischen Siedler waren es, die Fleisch, Olivenöl und zuckerhaltige Desserts einführten und die Hauptnahrung der indigenen Bevölkerung, die auf Mais und Maniok basierte, erweiterte. Dennoch waren es die westafrikanischen Sklaven, die die regionale Küche mit Gewürzen wie Koriander, Nelken und Pfeffer sowie Palmöl, auch als Aceite de Dendé bezeichnet, hinreichend verändert haben. Zu den meisten bahianischen Gerichten gehören Reis und Feijoa (schwarze Bohnen), die mit Chilischoten, Kokosnussmilch, Okra (grüne Hülsenfrüchte) und Ingwer zubereitet werden. Ganz typisch für eine Küstenstadt werden hier auch viele Lieblingsgerichte wie zum Beispiel Moqueca, eine Fischeintopf-Spezialität, mit Meeresfrüchten wie Garnelen, Kabeljau oder Sardinen zubereitet. Die Grundlage der bahianischen Küche bilden Palmöl und Pfeffer, die den typischen Gerichten die gelbrote Farbe geben und ihren scharfen, pfeffrigen Geschmack. Maniok-Geschmack, als „Gari“ bezeichnet, wird für viele Beilagen verwendet, die mit Eintopf und Suppen gereicht werden. Von den bekömmlichen Gerichten wie Moqueca und Acarajé, die in Gourmet-Restaurants serviert werden, zu süßen Leckereien wie Cocada, die Sie hauptsächlich bei Straßenverkäufern bekommen – in der afro-brasilianischen Küche haben Sie stets eine große Auswahl, wenn es zum Essen und Trinken in Salvador de Bahia kommt. Hier ist ein kurzer Leitfaden zu den kulinarischen Spezialitäten der Stadt sowie einige Gesundheitshinweise zum Essen und Trinken.

    • Das beste traditionelle Essen in Salvador de Bahia

      Moqueca, der auf Garnelen basierende Meeresfrüchte-Eintopf, ist ein absolutes Muss. Für den Eintopf werden Fisch, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Koriander in einer Terrakotta-Schüssel langsam gekocht und bei niedriger Hitze gedünstet. Zu dem 300 Jahre alten Gericht wird Reis, gekocht in Kokosmilch, gereicht, was dem Gericht seinen reichhaltigen, cremigen Geschmack gibt. Acarajé, eine frittierte Street-Food-Köstlichkeit, wird aus pürierten Fradinho-Bohnen sowie Garnelen, Zwiebeln und Pfeffer zubereitet. Da es oft als Snack mit einem kühlen Bier zwischen den Hauptmahlzeiten genossen wird, wird Acarajé in vielen Lebensmittelmärkten und Strandbars angeboten. Für die Hungrigen unter Ihnen: Probieren Sie Vatapá, ein Eintopf aus Brot, Kokosmilch, Garnelen, Erdnüssen und Palmöl. Der portugiesisch angehauchte Eintopf Feijoada aus schwarzen Bohnen und Schweinefleisch ist ebenfalls eine Spezialität, die es meist zu besonderen Anlässen gibt. Als Snack eignet sich besonders Tapioca, ein dünner Pfannkuchen, der aus Maniok-Pulver zubereitet wird, und mit Früchten, Käse oder süßer Kondensmilch serviert wird. Die günstigen Cocadas, eine süßer kokosgleicher Fudge, eignen sich besonders zum Naschen zwischendurch.

    • WIE WIRD COCADA ZUBEREITET?

      Lösen Sie 450 Gramm Zucker in 240 Milliliter Wasser auf und kochen Sie die Mischung, bis sie sirup-ähnlich ist.Nehmen Sie den Topf vom Herd und fügen Sie 450 Gramm Kokosraspeln hinzu.Verrühren Sie das Ganze, bis die Masse eine zuckerähnliche Konsistenz hat.Füllen Sie die Masse in eine gefettete Backform um und lassen Sie sie abkühlen.Schneiden Sie die Cocada in kleine, circa fünf Zentimeter große Quadrate.

    • DIESE LIKÖRE UND DRINKS SOLLTEN SIE IN SALVADOR DE BAHIA PROBIEREN

      Cachaça ist Brasiliens natürlich distillierte Spirituose aus fermentiertem Zuckerrohr. Es kann pur getrunken werden oder als Caipirinha, ein erfrischender und berühmter brasilianischer Cocktail aus Erdbeer-, Maracuja- und Ananassaft. Strandbesucher werden frische Säfte in grünen Kokosnüssen genießen. Versuchen Sie auch Guaraná-Erfrischungsgetränke. Für die Gesundheitsbewussten gibt es die Vitaminas, tropische Smoothies mit Milch und Früchten.

    • Wenn die rote Fahne weht, gilt Badeverbot. An den Stränden von Salvador de Bahia gibt es in einigen Gegenden starke, gefährliche Strömungen.
    • Trinken Sie nur aufbereitetes Wasser, um die Ansteckung durch im Wasser übertragene Krankheiten zu vermeiden.
    • Wenn Sie einkaufen gehen in Salvador de Bahia, nehmen Sie ein paar Reals mit (Zehnerscheine und Zwanzigernoten). So stellen Sie sicher, dass Ihnen kleine Verkäufer und Stände auch Wechselgeld rausgeben können.
    • Um Diebstahl zu vermeiden, nehmen Sie nur das Notwendigste in einer kleinen Tasche mit
    • Waschen Sie Ihre Hände oder benutzen Sie ein Handdesinfektionsmittel vor dem Essen, um Keime abzutöten.
    • Feilschen ist eine gängige Praxis auf vielen einheimischen Märkten, aber Sie als Käufer müssen mit den Verhandlungen beginnen.
    • Anders als viele denken, ist das Baden oben ohne für Frauen nur an ausgewiesenen Stränden erlaubt.
    • Trinken Sie Alkohol in Maßen und sorgen Sie für ausreichend Flüssigkeitszufuhr vor allem dann, wenn Sie sich in der Sonne aufhalten.
    • Holen Sie immer unterschiedliche Angebote für eine Ware ein, um den durchschnittlichen Preis dafür herauszufinden.
    • An Brasiliens Stränden sind Badetücher ein Tabu. Stattdessen gehen die Menschen mit Sarongs, sogenannten Cangas (meist große, quadratische Tücher), an den Strand.
    • Vermeiden Sie Meeresfrüchte, Obst und Gemüse, dass zu lange im Freien lag.
    • Behalten Sie auf Straßenmärkten Ihre Sachen stets im Blick und wedeln Sie nicht allzu offensichtlich mit den Geldscheinen, um nicht die Aufmerksamkeit von Taschendieben auf sich zu ziehen.
    • Nehmen Sie kein Essen mit zum Strand
    • Waschen und schälen Sie frisches Obst und Gemüse vor dem Verzehr.
    • Wenn Sie auf gut besuchte Stadtmärkte gehen, vermeiden Sie es mit teuer wirkendem Schmuck herumzulaufen.
    • Essen Sie keine unpasteurisierten Milchprodukte, da sie Bakterien enthalten können.
    • Nutzen Sie die Geldautomaten in den Banken, da diese weniger anfällig für Betrug sind als die freistehende Automaten.
  • WAS SIND DIE TOP-AKTIVITÄTEN AUF SALVADOR DE BAHIA?

    Die kulturelle und natürliche Landschaft von Salvador de Bahia hält vieles bereit für Geschichtsinteressierte, Naturliebhaber und Wassersport-Fans auf der Suche nach Nervenkitzel. Einst eine Kolonie der Neuen Welt besitzt die Stadt heute ein starkes kulturelles Vermächtnis. Hier können Sie viele inspirierende, naturnahe Aktivitäten in unmittelbarer Nähe unternehmen. Von vergoldeten Kirchen in Pelourinho zur Baía de Todos os Santos (Allerheiligenbucht), der zweitgrößten Bucht weltweit – das Angebot an Aktivtourismus und Aktivitäten in Salvador de Bahia ist vielfältig. Zu den besten Aktivitäten in Salvador de Bahia gehören: energiegeladene Capoeira-Kurse, ein Ausritt zum Strand, Wale beobachten, ein historisch-kultureller Rundgang zu den architektonischen Errungenschaften der Stadt, eine Bootsfahrt flussaufwärts zum Naturreservat Sapiranga oder Wassersportarten wie Tauchen oder Schnorcheln.

    • HISTORISCHER UND KULTURELLER STADTRUNDGANG IN SALVADOR DE BAHIA

      Machen Sie einen Rundgang durch Pelourinho, den ältesten Stadtteil Salvador de Bahias und Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Hier finden Sie goldbeladene Kirchen und auffällig bemalte, barocke Gebäude. Besuchen Sie unbedingt São Francisco, die Kirche und das Kloster aus dem 18. Jahrhundert. Das Museum Afro-Brasileiro gewährt Einblicke ins kosmopolitische, kulturelle Erbe der Stadt. Runden Sie Ihren Tag voller Sightseeing mit einem Besuch des restaurierten Elevador Lacerda, ein Aufzug im Art-déco-Stil, ab und genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt.

    • TAUCHEN, SCHNORCHELN UND ANDERE WASSERSPORTARTEN

      Salvador de Bahia ist ein Paradies für Wassersport-Fans. Fahren Sie von Insel zu Insel in der Baía de Todos os Santos, der Allerheiligenbucht, steigen Sie auf ein Kiteboard zum Wellenreiten am Praia do Porto da Barra, gehen Sie tauchen und erkunden eine der bedeutendsten archäologischen Unterwasser-Sehenswürdigkeiten, die Schiffswracks aus dem 18. Jahrhundert am Banco da Panela oder erforschen Sie die Unterwasserwelt in den küstennahen Riffs.

    • BOOTSTOUR ZUM NATURRESERVAT SAPIRANGA

      Lassen Sie die Stadt hinter sich: Reisen Sie 83 Kilometer die Ostküste von Salvador de Bahia entlang zum 600 Hektar großen, geschützten atlantischen Regenwald, dem Naturreservat Sapiranga, und bewundern Sie besondere Orchideenarten, exotische Bromelien und bezaubernde Schmetterlinge. Leihen Sie sich Fahrräder und Buggys aus, um größere Strecken zurückzulegen und zu den versteckten Wasserfällen zu gelangen. Fahren Sie mit dem Kajak auf dem Rio Pojuca, ein Fluss, der sich durch das Reservat zieht, und beobachten Sie 180 einheimische Vogelarten, Ameisenbären, Faultiere und Affen, die an den Flussufern im Reservat heimisch sind.

    • WALE BEOBACHTEN IN DER ALLERHEILIGENBUCHT

      Ein Tagesausflug zur Allerheiligenbucht, um dort die größten Säugetiere in den Wellen herumtoben zu sehen, gehört zu den Top-Aktivitäten in Salvador de Bahia. Jedes Jahr während der Sommersaison wandern schätzungsweise 15.000 Wale von den warmen Brutgebieten in der Karibik über den Atlantischen Ozean in die kälteren Nahrungsgebiete in den arktischen Gewässern. Während dieser Zeit können begierige Walbeobachter diese majestätischen Meereskreaturen auf ihrem Weg Richtung Norden aus der Nähe beobachten.

    • ERKUNDEN SIE BEI EINEM AUSRITT STRÄNDE UND ABGELEGENE DÖRFER

      Bahias grüne Regenwälder und weißen Sandstrände mit den bildschönen Buchten liefern das perfekte Setting für Tagesausritte oder Übernachtungsabenteuer mit Pferden. Satteln Sie das Pferd und traben Sie die malerische Küste entlang. Reiten Sie zu Orten wie das abgelegene Dorf Caraíva, das umgeben ist von Mangroven, oder begeben Sie sich auf ein Reitabenteuer in die Außenbezirke der Stadt und besuchen sie Aldeia Imbiriba, das Indianerdorf.

    • BEGEBEN SIE SICH AUF DIE SPUREN EINHEIMISCHER TRADITIONEN UND MACHEN SIE EINEN CAPOEIRA-KURS

      Capoeira gehört zum beeindruckenden, kulturellen Vermächtnis Brasiliens. Es ist eine Kampfsportart, die von westafrikanischen Sklaven entwickelt wurde und mitunter von Gruppen auf den Straßenecken Salvador de Bahias trainiert wird. Capoeira ist sehr energiegeladen und kombiniert Musik, Freestyle-Tanz und akrobatische Elemente. Finden Sie heraus, wo der nächste Kurs angeboten wird und lassen Sie Ihren Körper und Geist eins werden, während Sie sich zur Musik der Bateria-Instrumente (eine Trommelgruppe) bewegen. Zu den Bateria-Instrumenten gehören beispielsweise das Berimbau (ein Musikbogen), das Pandeiro (eine Rahmentrommel mit Schellenring) und die traditionelle brasilianische Handtrommel namens Atabaque.

    • Wenn die rote Fahne weht, gilt Badeverbot. An den Stränden von Salvador de Bahia gibt es in einigen Gegenden starke, gefährliche Strömungen.
    • Trinken Sie nur aufbereitetes Wasser, um die Ansteckung durch im Wasser übertragene Krankheiten zu vermeiden.
    • Wenn Sie einkaufen gehen in Salvador de Bahia, nehmen Sie ein paar Reals mit (Zehnerscheine und Zwanzigernoten). So stellen Sie sicher, dass Ihnen kleine Verkäufer und Stände auch Wechselgeld rausgeben können.
    • Um Diebstahl zu vermeiden, nehmen Sie nur das Notwendigste in einer kleinen Tasche mit
    • Waschen Sie Ihre Hände oder benutzen Sie ein Handdesinfektionsmittel vor dem Essen, um Keime abzutöten.
    • Feilschen ist eine gängige Praxis auf vielen einheimischen Märkten, aber Sie als Käufer müssen mit den Verhandlungen beginnen.
    • Anders als viele denken, ist das Baden oben ohne für Frauen nur an ausgewiesenen Stränden erlaubt.
    • Trinken Sie Alkohol in Maßen und sorgen Sie für ausreichend Flüssigkeitszufuhr vor allem dann, wenn Sie sich in der Sonne aufhalten.
    • Holen Sie immer unterschiedliche Angebote für eine Ware ein, um den durchschnittlichen Preis dafür herauszufinden.
    • An Brasiliens Stränden sind Badetücher ein Tabu. Stattdessen gehen die Menschen mit Sarongs, sogenannten Cangas (meist große, quadratische Tücher), an den Strand.
    • Vermeiden Sie Meeresfrüchte, Obst und Gemüse, dass zu lange im Freien lag.
    • Behalten Sie auf Straßenmärkten Ihre Sachen stets im Blick und wedeln Sie nicht allzu offensichtlich mit den Geldscheinen, um nicht die Aufmerksamkeit von Taschendieben auf sich zu ziehen.
    • Nehmen Sie kein Essen mit zum Strand
    • Waschen und schälen Sie frisches Obst und Gemüse vor dem Verzehr.
    • Wenn Sie auf gut besuchte Stadtmärkte gehen, vermeiden Sie es mit teuer wirkendem Schmuck herumzulaufen.
    • Essen Sie keine unpasteurisierten Milchprodukte, da sie Bakterien enthalten können.
    • Nutzen Sie die Geldautomaten in den Banken, da diese weniger anfällig für Betrug sind als die freistehende Automaten.
  • EINKAUFSTIPPS FÜR SALVADOR DE BAHIA

    Einkaufen in Salvador de Bahia kommt einem Paradies für Schnäppchenjäger gleich. Die Souvenirs, die Sie hier erhalten, erfüllen nicht nur dekorative, sondern auch funktionale Zwecke:  von den weitverbreiteten Keramikstatuen brasilianischer Frauen und den Relikten der katholischen und Candomblé-Religion zu Capoeira-Instrumenten und Kleidung mit aufwendiger, weißer Spitze. Suchen Sie nach Einkaufstipps für Salvador de Bahia? Handgefertigte Keramik wie Gefäße und Schüsseln sind eine Besonderheit in der Region Bahia, genauso wie die Tauben-Symbole „Divino Espírito Santo“, die in früheren Tagen über den Hauseingängen zum Schutz und Frieden hingen. Als wunderbares und leicht zu transportierendes Geschenk eignen sich auch Fitinhas do Senhor do Bonfim, die kleinen, bunten Wunschbänder, die am Handgelenk getragen werden, bis sie von allein abfallen.

    • DIE BESTEN EINKAUFSMÖGLICHKEITEN IN SALVADOR DE BAHIA

      Das historischer Pflastersteinviertel Pelourinho bildet die Altstadt von Salvador de Bahia. Hier befinden sich auch der Mercado Modelo, einer der renommiertesten Märkte, um traditionelle Souvenirs in Salvador da Bahai zu kaufen, sowie das Instituto de Artesanato Visconde de Mauá, wo Sie hochwertige Kunsthandwerkerware finden. Feira de São Joaquim und Rio Vermelho bieten zudem eine Auswahl an zeitgenössischen Produkten. Jedoch ist der Strand nach wie vor der beste Ort, um die beliebten Cangas zu kaufen.

    • MERCADO MODELO

      Der Mercado Modelo befindet sich in einem zweistöckigen, aus dem 19. Jahrhundert stammenden Gebäude im Stadtzentrum, in dem einst Sklaven zum Verkauf angeboten wurden. Er gehört zu den ältesten und traditionsreichsten Märkten, um Salvador de Bahia Souvenirs zu kaufen. An über 250 Verkaufsständen können Besucher religiöse, glücksbringende Anhänger wie die „Senhor do Bonfirm“-Armbänder, Einzelsaiten, Schlaginstrumente wie das Berimbau sowie die beliebten afro-brasilianischen Amulette „Penca de Balangandã“ kaufen.

    • DIE ALTSTADT

      Spazieren Sie durch die Straßen mit den vielen kleinen Ständen und Läden im Herzen von Salvador de Bahias historischem Viertel Pelourinho. Diese Gegend ist bekannt für die traditionsreichen Holztauben, bahianische Kunstwerke und die aufwendige Spitze.

    • INSTITUTO DE ARTESANATO VISCONDE DE MAUÁ

      In Zusammenarbeit mit der regionalen Regierung operiert dieses staatlich geförderte Institut als Trainingscenter, mit dem Ziel, die traditionelle Handwerkskunst aus Bahia und Brasilien zu erhalten. Schauen Sie Kunsthandwerkern bei der Ausbildung zu, bevor Sie in den dortigen Läden shoppen gehen und einzigartige, handgefertigte Keramik, detailverliebte Holzschnitzereien, nützliche Flechtkörbe und expressive Lehmskulpturen kaufen.

    • FEIRA DE SÃO JOAQUIM

      Dieser große Open-Air-Bazar in Calçada, in der Nähe des städtischen Handelsviertel, hat sieben Tage in der Woche geöffnet. Hier finden Sie ein umfangreiches Angebot aus starken Tabakrollen, religiösen Candomblé-Anhängern, handgefertigter Keramik, farbenfrohen Perlen und handgefertigten Holzlöffeln.

    • RIO VERMELHO

      Im Boho-Viertel im Süden Salvador de Bahias gibt es zahlreiche Läden, die Retro- und Vintage-Sachen verkaufen sowie Kleidung und Schuhe von lokalen Labels. Es ist der perfekte Ort, wenn Sie beim Einkaufen in Salvador de Bahia Wert auf Geschenke mit zeitgenössischem Touch legen.

    • AM STRAND

      Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht damit, in Einkaufszentren nach Strandsouvenirs zu suchen. Denn Sie können alle notwendigen Dinge, die Sie für Ihren Strandbesuch benötigen, wie Perlenketten, die typischen knappen Bikinis, Sandalen und Cangas, an jedem populären Strand kaufen. Cangas gehören zur Strandausstattung in Brasilien einfach dazu und sind für gewöhnlich nicht nur günstig, sondern auch vielseitig verwendbar – also das perfekte Geschenk zum Mitbringen.

    • Wenn die rote Fahne weht, gilt Badeverbot. An den Stränden von Salvador de Bahia gibt es in einigen Gegenden starke, gefährliche Strömungen.
    • Trinken Sie nur aufbereitetes Wasser, um die Ansteckung durch im Wasser übertragene Krankheiten zu vermeiden.
    • Wenn Sie einkaufen gehen in Salvador de Bahia, nehmen Sie ein paar Reals mit (Zehnerscheine und Zwanzigernoten). So stellen Sie sicher, dass Ihnen kleine Verkäufer und Stände auch Wechselgeld rausgeben können.
    • Um Diebstahl zu vermeiden, nehmen Sie nur das Notwendigste in einer kleinen Tasche mit
    • Waschen Sie Ihre Hände oder benutzen Sie ein Handdesinfektionsmittel vor dem Essen, um Keime abzutöten.
    • Feilschen ist eine gängige Praxis auf vielen einheimischen Märkten, aber Sie als Käufer müssen mit den Verhandlungen beginnen.
    • Anders als viele denken, ist das Baden oben ohne für Frauen nur an ausgewiesenen Stränden erlaubt.
    • Trinken Sie Alkohol in Maßen und sorgen Sie für ausreichend Flüssigkeitszufuhr vor allem dann, wenn Sie sich in der Sonne aufhalten.
    • Holen Sie immer unterschiedliche Angebote für eine Ware ein, um den durchschnittlichen Preis dafür herauszufinden.
    • An Brasiliens Stränden sind Badetücher ein Tabu. Stattdessen gehen die Menschen mit Sarongs, sogenannten Cangas (meist große, quadratische Tücher), an den Strand.
    • Vermeiden Sie Meeresfrüchte, Obst und Gemüse, dass zu lange im Freien lag.
    • Behalten Sie auf Straßenmärkten Ihre Sachen stets im Blick und wedeln Sie nicht allzu offensichtlich mit den Geldscheinen, um nicht die Aufmerksamkeit von Taschendieben auf sich zu ziehen.
    • Nehmen Sie kein Essen mit zum Strand
    • Waschen und schälen Sie frisches Obst und Gemüse vor dem Verzehr.
    • Wenn Sie auf gut besuchte Stadtmärkte gehen, vermeiden Sie es mit teuer wirkendem Schmuck herumzulaufen.
    • Essen Sie keine unpasteurisierten Milchprodukte, da sie Bakterien enthalten können.
    • Nutzen Sie die Geldautomaten in den Banken, da diese weniger anfällig für Betrug sind als die freistehende Automaten.