Ok This website employs first and third-party cookies to improve your browsing experience and in order to perform analytical tasks. If you continue browsing we understand that you accept our cookies policy.

[x]
Advanced search »
[x]

Profitieren Sie von unseren Hotels in Teneriffa

Entdecken Sie unsere Hotels auf Teneriffa, dem Reiseziel mit dem besten Klima Spaniens, einer Insel im Atlantik mit 2.034 km² Fläche, die zusammen mit Fuerteventura, La Gomera, Gran Canaria, Lanzarote, Gran Canaria, La Palma und El Hierro zur Gruppe der Kanaren gehört. Die Insel wird dominiert vom Vulkan Teide, dem höchsten Berg Spaniens mit 3718 Metern Höhe. Ihre Hauptstadt ist Santa Cruz de Tenerife und liegt im Norden.
Diese Destination beherbergt zwei Gebiete, die zum Weltnaturerbe zählen, einen Nationalpark, 42 Naturschutzgebiete, die besten Themenparks Europas und einen Karneval, der zu den berühmtesten der Welt gehört. Ihre bedeutendsten Merkmale sind die Vielfalt und der enorme Reichtum seiner Landschaften mit feuchtem Klima und dichten Laubwäldern im Norden von Tacoronte bis Buenavista. Einige viel besuchte Gegenden wie Puerto de la Cruz, Valle de la Orotava und Isla Baja unterscheiden sich stark vom trockenen, sonnigen Süden, wo sich mehrere der wichtigsten Touristenorte befinden, von Candelaria bis Santiago del Teide, mit zahlreichen Hotels auf Teneriffa.
Das große Angebot an Hotels auf Teneriffa und das bezaubernde Ambiente dieser Insel ermöglichen es, die prachtvolle Umgebung voll und ganz zu genießen. Eine perfekte Kombination aus Natur, Freizeitprogramm und Unterhaltung machen sie zum idealen Ort für einen einmaligen, spannenden Urlaub das ganze Jahr über, sei es zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden.

mehr sehen

Wenn Sie unsere Hotels in Teneriffa-Adeje Wählen, sollten Sie Folgendes Wissen:

Reisedokumente

Alle Staatsbürger aus Ländern der Europäischen Union können ohne Visum nach Spanien einreisen und benötigen lediglich einen gültigen Personalausweis oder Pass.
Zudem brauchen die Staatsbürger folgender Länder für Aufenthalte von weniger als drei Monaten nur einen gültigen Pass: Andorra, Argentinien, Australien, Brasilien, Brunei, Kanada, Vatikanstadt, Costa Rica, Kroatien, El Salvador, USA, Guatemala, Honduras, Hongkong, Israel, Japan, Macao, Malaysia, Mexiko, Monaco, Nicaragua, Neuseeland, Panama, Paraguay, Republik Korea, San Marino, Schweiz, Singapur, Uruguay und Venezuela.
Den Staatsbürgern der übrigen Länder wird empfohlen, sich an die spanische Botschaft in ihrem Land zu wenden oder die Information auf der Website des spanischen Außenministeriumszu suchen.

Reiseversicherung

Die medizinische Versorgung in Spanien ist öffentlich. Als Bürger der EU haben Sie das gleiche Recht auf Versorgung wie die versicherten spanischen Staatsbürger, indem Sie die Europäische Krankenversicherungskarte vorweisen.
Für eine schnellere Betreuung ist es empfehlenswert, eine Reiseversicherung abzuschließen.

Wetter

Das Klima ist mild und frühlingshaft während des ganzen Jahres. Die Temperaturen sind ausgeglichen mit einem Jahresmittel von 21ºC. Es ist der Ort Europas mit dem meisten Lichtstunden pro Jahr.

Gesundheitsversorgung

Für die medizinische Versorgung können Sie sich an folgende Einrichtungen wenden:
Hospitales de Santa Cruz de Tenerife

  • Complejo Hospitalario Nuestra Señora de Candelaria-Ofra: Ctra. del Rosario, s/n., 38010, Santa Cruz de Tenerife- 922602000 
  • Kinderkrankenhaus Hospital de Niños Fundación Doctor Guigou: Carmen Monteverde, 47, 38003 , Santa Cruz de Tenerife- 922286550 
  • Hospital de Ofra: La Cuesta, s/n. , 38008 , Santa Cruz de Tenerife- 922602000 
  • Hospital Febles Campos: Domingo José Manrique, 2, 38006, Santa Cruz de Tenerife- 922286600 
  • Hospital Militar de Santa Cruz de Tenerife: Galcerán, s/n., 38004, Santa Cruz de Tenerife- 922605100 
  • Hospital Nuestra Señora de La Candelaria: Ctra. del Rosario, s/n., 38010, Santa Cruz de Tenerife- 922602000 
  • Hospiten Rambla: Rambla General Franco, 115, 38001, Santa Cruz de Tenerife- 922291600

Nützliche Telefonnummern:

  • Vorwahl von Spanien: +34
  • Vorwahl der Kanarischen Inseln: +34
  • Policía Nacional: 091
  • Policía Municipal: 092
  • Notfälle, Feuerwehr und Zivilschutz: 112
  • Kommandantur der Guardia Civil: 922 64 85 00
  • Guardia Civil Granadilla de Abona: 922 77 44 40
  • Guardia Civil Playa de las Américas: 922 78 80 22
  • Ambulanz: 061
Währung

Die offizielle Währung in Spanien ist der Euro.

Zeitplan

Die offizielle Uhrzeit der Kanarischen Inseln ist UTC + 2 im Sommer und UTC + 1 im Winter.

Bevölkerung

898.680 Einwohner. Es ist die größte Insel der Kanaren und die am dichtesten besiedelte von Spanien.

Sprache

Die offizielle Sprache auf Teneriffa ist Spanisch. Gesprochen wird das kanarische Spanisch, ein auf den Kanarischen Inseln entstandener eigener Dialekt.

Was Sie von ihren Hotels in Teneriffa-Adeje aus Besichtigen können

Die verschiedenen Besichtigungen und Ausflüge, die sie von Ihrem Hotel auf Teneriffa aus zu den bekanntesten Orten machen können, sind die beste Option, um die Umgebung dieses Reiseziels kennen zu lernen: Wüstenlandschaften wechseln sich ab mit Küstenstreifen, suptropischen Wäldern und typischen Berglandschaften. Auf der Insel gibt es sowohl sehenswerte Städte mit Monumenten als auch avantgardistische Architektur sowie eine großartige Natur.

NORDEN
Hier sind einige der wichtigsten Strände in der Nähe der Hotels auf Teneriffa: Playa del Bollullo in Orotava, Playa del Socorro in Los Realejos, ideal für Surfer, Playa de San Marcos in Icod de los Vinos, Playa de la Gargañona in El Sauzal und Playa Jardín in Puerto de la Cruz sowie Playa de las Teresitas mit weißem Sand.
SÜDEN
Im Südteil der Insel erreichen Sie von den Hotels auf Teneriffa aus die Playa del Médano in Granadilla de Abona, den größten Naturstrand von Teneriffa. Dann gibt es die Playa de la Arena in Santiago del Teide in der Nähe des Hafens, außerdem Playa el Camisón, Playa Las Vistas und Playa de las Galletas in Arona sowie Playa de Torviscas, Playa del Duque, Playa Fañabé, Playa La Caleta und Playa de Troya in Costa Adeje, bekannt als das Paradies des südlichen Inselteils mit großartiger Aussicht auf La Gomera.

Es gibt Sehenswürdigkeiten, Museen und berühmte Orte zu entdecken, die Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen, und Sie können die zahlreichen Besichtigungen und Ausflüge von den Hotels auf Teneriffa aus machen. Der bekannteste Ausflug führt auf denTeide, ein Monument der Natur und mit 3.718 Metern der höchste Gipfel Spaniens, von dem aus die Reisenden jedenfalls eine unvergessliche Aussicht genießen. Weiter wichtige Attraktionen sind der Parque Natural de Las Cañadas sowie Icod de los Vinos, ein Städtchen, in dem man die Höhle Cueva del Viento (die größte Lavahöhle des Planeten) und den ältesten Drachenbaum der Welt, den arbol de Drago besuchen kann. Zu den wichtigsten Museen des Nordteils gehören das Städtische Kunstmuseum Museo Municipal de Bellas Artes mit Führungen durch das historische Santa Cruz de Tenerife und das Weinmuseum Casa Museo de la Vid y Vinos de Tenerife; im Südteil gibt es das Museo Etnográfico Cha Domitila, das in einem traditionellen kanarischen Bau untergebracht ist. In der Haupstadt Santa Cruz de Tenerife finden Sie das Museo de la Naturaleza y el Hombre, ein Museum für die Kultur der Guanchen, oder das Museo de Historia y Antropología de Tenerife.
Von den zahlreichen Aussichtspunkten (miradores) genießt man einen großartigen Ausblick über die Insel. Im Nordteil: Mirador de Ortuño, von dem aus man den Parque Nacional del Teide sieht, Mirador La Garañona in Sauzal, Mirador de la Corona in der Gemeinde Los Realejos, Mirador de Chipeque an der Straße, die von La Laguna zum Teide-Nationalpark führt und der Mirador del Guincho in Garachico. Im Südteil: Miradores de Cherfe im Parque Rural del Treno, Mirador de la Cruz de Hilda, Mirador de Archipenque sowie der Mirador de Los Campitos, von dem aus man die Aussicht auf den Hafen und die Stadt Santa Cruz de Tenerife genießt.

Zahllose Aktivitäten, Besichtigungen und Ausflüge in die interessanten Küsten- und Berglandschaften stehen zur Wahl, sodass Ihr Urlaub zu einer einzigartigen Erfahrung mit herrlichen Erinnerungen wird. Erkunden Sie dieses großartige Reiseziel direkt von den Hotels auf Teneriffa aus.
Die wichtigsten Ausflüge und Freizeitaktivitäten, die zur Wahl stehen: Cañadas del Teide mit der Seilbahn; Villa de Garachico; La Laguna; Parque Rural de Teno, wo Sie die Acantilados de los Gigantes (Klippen) sehen können; Parque Rural de Anaga; Sichtung von Meeressäugetieren; Valle de la Orotava; der Ort Candelaria, wo die Statuen der Guanchen-Könige stehen; Puerto de la Cruz mit den Lagos Martíanez und dem Botanischen Garten; Besichtigung von Las Mercedes Hill, einem Naturschutzgebiet; Fahrt mit der Fähre auf andere Inseln wie La Gomera, das als Weltnaturerbe gilt; Spaß für die ganz Familie in den Themenparks Loro Parque und Siam Park; verschiedene Aktivitäten wie Wandern in La Orotava; Schiffsausflüge; Tauchen; Kamelreiten; Ausflüge per Helikopter, mit dem Quad oder zu Pferd; Kayak; Wassermotorrad; Besuch des Themenparks von Pueblo Chico und des Parque Etnográfico de Pirámides von Güimar; oder Gleitschirmfliegen - ein wundervolles Erlebnis.

Kultur- und Freizeitprogramm in Ihren Hotels auf Teneriffa

UnsereHotels auf Teneriffa sind eine ausgezeichnete Option, um dieses Reiseziel mit seiner reichen Tradition und Kultur kennen zu lernen sowie seine prähispanischen Wurzeln mit der Besiedlung durch die guanches, die Teneriffa eroberten. Heute treffen wir auf eine großartige Gastronomie, eine einzigartige Folklore und ein bezauberndes Ambiente.
Die kanarische Gastronomie hat ihre Wurzeln in der Küche der Ureinwohner sowie der Lateinamerikas, Afrikas und der Iberischen Halbinsel und basiert auf Produkten wie Gemüse, Fleisch, Fisch und frischen Früchten. So entstand eine moderne Küche, die es verstanden hat, ihre Traditionen zu wahren in Gerichten wie papas arrugadas con mojo (Kartoffeln mit Meersalzkruste), potaje de berros(Kressesuppe), conejo en salmorejo (Kaninchen) und die Soße almogrote aus Ziegenkäse, Knoblauch, Öl und Paprika oder der escaldón. Weitere Produkte, die man in den verschiedenen Restaurants und Hotels auf Teneriffa probieren kann, sind Käse, gofio, Rum, Honig und Wein. Die Winzer-Tradition der Insel geht auf das 15. Jahrhundert zurück.
Auf dem Kultur- und Festkalender der Insel Teneriffa stehen vielfältige Anlässe und Feiern, insbesondere die Romerías (Volksfeste) mit den traditionellen Trachten, von denen das bekannteste in San Benito stattfindet. Die Orte La Laguna und La Orotova sind berühmt für die traditionelle Feier zu Corpus Christi. Während dieses Festes füllen sich die Straßen mit Bildern und Teppichen aus Blumen, farbigem Sand und Vulkanasche. Die Feste, die am meisten Besucher anziehen, werden in San Juan de la Rambla und La Laguna zur Erntezeit veranstaltet und sind unter dem Namen Las Papadas bekannt. Der Karneval von Teneriffa ist einer der beliebtesten und berühmtesten der Welt und dauert etwa zwei Wochen. Im Februar findet auch das bekannte Fest zu Ehren der Heiligen Jungfrau Virgen de la Candelaria, der Schutzheiligen der Kanarischen Inseln statt.
Die bekanntesten Zonen für das Nachtleben in der Nähe der Hotels auf Teneriffa konzentrieren sich im Norden in Santa Cruz de Tenerife, in Straßen wie La Noria, Clavel, Avenida de Anaga, auf der Plaza San Francisco oder im Callejón mit Lokalen, Bars und Restaurants für jeden Geschmack. Die Zone von Laguna de San Cristóbal mit zahlreichen Pubs, Bars und kleinen Lokalen liegt ganz in der Nähe. Im Süden gibt es insbesondere in Costa Adeje Nachtclubs, Diskotheken, Bars, Restaurants und Spielkasinos von der Strandpromenade bis zum Hafen Puerto Colón.
Sie können Souvenirs, Kunsthandwerk und typische Produkte in der Nähe Ihrer Hotels auf Teneriffa einkaufen, denn es existieren in allen Gemeinden der Insel Kunsthandwerkerläden, in denen typische Produkte noch mit den Techniken der guanches hergestellt werden. Außerdem gibt es verschiedenste Straßenmärkte, von denen wir nur einige erwähnen: Mercado Nuestra Sra. de África in Santa Cruz de Tenerife, Mercado del Agricultor, ein Bauernmarkt, wie er in fast allen Städten existiert, Mercado de los Cristianos, Mercado de Los Abrigos in Granadilla de Abona, Mercado de La laguna an der Plaza del Cristo in La Laguna sowie Mercadillo de Alcalá und Mercadillo de San Felipe.

mehr sehen

Zugang Reisebüro