COOKIE_INFO_OK COOKIE_INFO_PARA

Buchen
[x]
Advanced search »
[x]

Nachrichten

Nachrichtenredaktion Palladium Hotel Group »

Zurück zu News

Die Buckelwale kommen nach Mexico und Dominikanischen Republik.

Jedes Jahr, zwischen den Monaten Dezember bis April besuchen tausende von Buckelwahlen, die aus den nordischen Meeren rund um Island, Grönland, Kanada und Nordamerika stammen, die wärmeren Gewässer der Karibik und des Zentralpazifik und bieten ein eindrucksvollen Spektakel. Die männlichen, bis zu 40t schweren Tiere, präsentieren sich dabei ihren weiblichen Artgenossen und Jungtieren mit unglaublichen Sprüngen und den bekannten Gesängen, welche daraufhin den Stärksten als zukünftigen Vater für die neue Generation auswählen. Die Gesänge die die Wale dabei von sich geben sind in einem Radius von bis zu 30km noch zu hören. Nach der Geburt der kleinen Wale, kehren die “Familien” dann wieder in den Norden zurück. In alten Schiffslogbüchern aus dem 18. und 19.Jahrhundert wird die “Bahia de Banderas”, die an der zentralen Pazifikküste Mexikos liegt, deshalb auch als die “Buckelwalküste” genannt, zurückgehend auf die grosse Anzahl der Tiere, die hier zu sehen sind.
Die Wale finden sich auch an der Samaná Küste der Dominikanischen Republik ein. Jedes Jahr zwischen Februar und März suchen sie hier die schönen und warmen Gewässer zu ihren Paarungsritualen auf. Dabei lassen sie sich auch nicht von evtl Besucher stören – im Gegenteil – spontan schwimmen sie immer wieder neben die Beobachtungsboote und zeigen sich aus nächster Nähe. Ein unvergesslichen und beeindruckendes Schauspiel, für Jeden, dass sich Jahr für Jahr in der Karibik wiederholt.
Gäste der Hotels in der Riviera Nayarit in Mexiko, sowie der Playa Bávaro in der Dominikanischen Republik haben die Möglichkeit dieses sehenswerten Spektakel zu besuchen. Mehr Informationen zu den verschiedenen angebotenen Touren erhalten Sie in der Umgebung bzw an der Rezeption der Hotels.

Zugang Reisebüro