COOKIE_INFO_OK COOKIE_INFO_PARA

Buchen
[x]
Advanced search »
[x]

Nachrichten

Nachrichtenredaktion Palladium Hotel Group »

Zurück zu News

AYRE HOTELES übernimmt das Hotel Ramiro I in Oviedo

Das Hotelunternehmen AYRE  HOTELES führt seine Expansionsstrategie fort und gliedert das in der Stadt Oviedo gelegene Hotel Ramiro I in die Hotelkette ein, womit es seine Präsenz auf eine weitere Stadt ausdehnt.

Das Hotel Ramiro I ist eines der bekanntesten Hotels von Oviedo und wurde von AYRE HOTELES erworben. Somit verfolgt die Hotelkette ihre Expansionspolitik weiter, die auf ihre Präsenz  in den bedeutendsten Städten Spaniens ausgerichtet ist.  Dieses 4-Sterne-Hotel verfügt über 83 Zimmer, vier davon Junior Suiten, die auf 9 Etagen verteilt sind und im Jahr 2004 komplett renoviert wurden. Es befindet sich in bevorzugter Lage, wenige Meter vom Auditorium „Principe Felipe“ entfernt und in der Nähe des Parkes „San Francisco“.

Mit der Übernahme dieses Hotels umfasst die Hotelkette AYRE HOTELES bereits sechs Hotels und ist in Madrid, Barcelona, Valencia, Ibiza und Oviedo vertreten.
Das Hotelunternehmen AYRE  HOTELES führt seine Expansionsstrategie fort und gliedert das in der Stadt Oviedo gelegene Hotel Ramiro I in die Hotelkette ein, womit es seine Präsenz auf eine weitere Stadt ausdehnt.

Das Hotel Ramiro I ist eines der bekanntesten Hotels von Oviedo und wurde von AYRE HOTELES erworben. Somit verfolgt die Hotelkette ihre Expansionspolitik weiter, die auf ihre Präsenz  in den bedeutendsten Städten Spaniens ausgerichtet ist.  Dieses 4-Sterne-Hotel verfügt über 83 Zimmer, vier davon Junior Suiten, die auf 9 Etagen verteilt sind und im Jahr 2004 komplett renoviert wurden. Es befindet sich in bevorzugter Lage, wenige Meter vom Auditorium „Principe Felipe“ entfernt und in der Nähe des Parkes „San Francisco“.

Mit der Übernahme dieses Hotels umfasst die Hotelkette AYRE HOTELES bereits sechs Hotels und ist in Madrid, Barcelona, Valencia, Ibiza und Oviedo vertreten.

Zugang Reisebüro